Werner Hansch, Sportjournalist

Also Fußball ist es sicherlich nicht.

Ich bin von einer ganz alten Generation. Und für mich ist Fußball immer noch eine Nebensache. Vielleicht die schönste! Ich habe in meiner ganzen Singvogellaufbahn 1300, 1500 Spiele kommentiert. Der allergrößte Anteil dieser Spiele war langweilig. Da bin ich nach Hause gefahren und habe gedacht, was hättest Du in dieser Zeit für schöne Sachen machen können. Wenn man dann mal Glück hatte, dann war es spannend und prickelnd und in den seltensten Fällen begeisternd. Das ist das Fazit. Soll ich sagen, Fußball ist mein Leben? – Also wenn ich mal sterben sollte und wenn dann an meinem Grab einer sagt, Fußball war sein Leben! Dann steh ich auf und hau ihm eine runter!

Aber die Liebe zum Beispiel, die ist wirklich wichtig. Und die Erfüllung, die man erfährt in seinem Beruf. Wenn man Glück hat über eine längere Zeit. Und dann noch andere Werte. Wie zum Beispiel das Zusammenleben mit Kindern oder Enkeln. Wenn man sieht, wie die aufwachsen. Das ist wirklich wichtig.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.